Stationen

Maschinenbaustudium an der TU Braunschweig mit dem Schwerpunkt Luftfahrttechnik; dort Dissertation auf dem Gebiet aerodynamischer Belastung von Verdichterschaufeln und Promotion zum Dr.-Ing. Im Anschluss Research Associate an der Arizona State University, Tempe, USA, mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung; Durchführung von Untersuchungen zum Wärmeübergang in Triebwerksturbinen. Seit 1990 in der KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, in unterschiedlichen Funktionen und Werken tätig. Heute als Global Executive Officer Technology verantwortlich für die Technologien des KSB-Konzerns.

Ehrenamtliches Engagement

Vorsitzender des Fachverbands Pumpen und Systeme im Verband Deutscher Maschinen-und Anlagenhersteller VDMA. Mitglied des EUROPUMP Executive Councils (Dachverband der europäischen Pumpenhersteller). Mitglied des Präsidiums des Vereins der Freunde der Hochschule Mannheim. Gastprofessor an der China University of Petroleum CUP in Beijing.

Freizeit

Ausdauersport, Lesen, Motorradfahren

Motivation zur Teilnahme am Projekt »Malumni«

Ein Lehrauftrag führte mich in den neunziger Jahren an die Hochschule Mannheim, der ich seitdem verbunden bin. Zusammen mit meinen Erfahrungen mit amerikanischen Alumni-Netzwerken möchte ich mich auch hier persönlich einbringen.