MARS – Mannheim Runway for Startups: Das neue Gründungszentrum an der Hochschule Mannheim ruft zur Mitarbeit im Netzwerk auf

Durch den Aufbau des Gründungszentrums MARS (BMWi-Förderprogramm „EXIST Potentiale“) wird die Hochschule Mannheim zur Gründerhochschule. Sie unterstützt innovative Köpfe an der Hochschule bei der Umsetzung ihrer Ideen und treibt die Schaffung von gründerfreundlichen Rahmenbedingungen voran.

Als Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten der Hochschule bietet MARS Angebote in der Lehre, Beratung bei Businessplänen, Schutzrechten und Fördermittelanträgen, Workshops zu Gründungsthemen sowie Zugang zu Netzwerken, Acceleratoren, Gründerverbünden und Corporate Partnern.

Der Prorektor für Forschung und Transfer, Prof. Dr. Mathias Hafner, freut sich, dass die Verankerung der Gründungskultur in Lehre und Forschung einen deutlichen Schub erhält und Hochschulangehörige Zugriff auf ein breitgefächertes Angebot zum Thema Entrepreneurship haben, auch um durch Ausgründungen die Verwertung von innovativen Entwicklungen voranzutreiben.

Das Team von MARS möchte im Rahmen des Netzwerkaufbaus eng mit Alumni der Hochschule zusammenarbeiten:

  • Teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten als Gründer
  • Melden Sie sich, wenn Sie mit Startups zusammenarbeiten möchten.
  • Unterstützen Sie die jungen Startups als Mentor*in oder Branchenspezialist*in.

Kontakt: Maike Kassebom, maike.kassebom@malumni.de, Tel. 0621 292 6109
Wir freuen uns auf Ihre Antworten und über den Austausch mit Ihnen!

MAlumni und das Team MARS an der Hochschule Mannheim