In unserer neuen Serie „MAlumni@work“ stellen wir – gemeinsam mit dem Career Center der Hochschule Mannheim – Alumni und Freunde der Hochschule Mannheim und Ihre Karrierewege/Tätigkeitsfelder vor. In Interviews sowie persönlich bei Karriereabenden an der Hochschule geben die Absolventinnen und Absolventen Einblicke in Ihren Berufsalltag und in spannende Projekte.

Den Auftakt machen Stefan Ehrenberg und Thorsten Halboth. Sie haben Nachrichtentechnik und Technische Informatik an der Hochschule Mannheim studiert und sind nun bei der Bundeswehr tätig.

MAlumni: Herr Halboth – wie kam es dazu, dass Sie sich für eine Karriere bei der Bundeswehr entschieden haben? Sind Sie direkt nach Ihrem Studienabschluss dorthin?

Ich komme aus dem Norden Niedersachsens. In dieser eher strukturschwachen Region gibt es zwei Ausbildungswerkstätten der Bundeswehr, die einen sehr guten Ruf genießen. Dort habe ich mit 17 meine zivile Ausbildung zum IT-Systemelektroniker begonnen.

Kurz vor Abschluss der Lehre ist das duale Studium im Bereich Wehrtechnik ins Leben gerufen worden, was sofort mein Interesse geweckt hat. In meinem Fall bestand es aus dem zivilen Studium an der HS Mannheim und der Laufbahnausbildung zum Beamten des gehobenen technischen Dienstes.

Durch die Kombination aus diesen beiden Punkten bin ich zur Bundeswehr gekommen und geblieben.

In welchen Bereichen sind Sie genau tätig?

Ich bin im technischen Projektmanagement für die neue Fregatte der Klasse F125 tätig. In meinem Zuständigkeitsbereich liegt ein Teil der Führungssysteme und die Netzwerke an Bord der Schiffe.

Was finden Sie in Ihrem Berufsalltag besonders spannend und reizvoll?

Spannend finde ich den Bezug zur Technik und vor allem der direkte Austausch mit den Firmen und dem späteren Nutzer. Bei der Technik sind es vor allem die nicht handelsüblichen Systeme, die ein System der Bundeswehr von einem zivilen unterscheiden.

Wie der Arbeitsalltag der beiden Alumni genau aussieht, was man für die Jobs mitbringen muss und wie die Bundeswehr als Arbeitgeber ist und welche Entwicklungschancen sie bietet, erzählen Stefan Ehrenberg und Thorsten Halboth bei unserem

1. MAlumni@work-Karrierenachmittag

Donnerstag, 18.Oktober 2018 von 15:30-17:00 Uhr

an der Hochschule Mannheim (Raumnummer wird noch bekannt gegeben).

Sie möchten mehr erfahren? Haben Fragen an die Alumni? Dann kommen Sie vorbei. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wir bitten vorab um Anmeldung per Mail an christina.horn@malumni.de